Kontakt



Sie erreichen uns unter:
0160 / 9032 8016

Informationsmaterial


Gerne können Sie hier vollkommen unverbindlich und kostenlos Informationsmaterial anfordern.

 

Neuerungen im Bereich SCC:

Viele Unternehmen, die nach SCC-Regelwerk zertifiziert sind, haben in den letzten Monaten bereits unterschiedliche, teils auch schwer zu deutende, Informationen bzgl. der Revision des SCC-Regelwerkes erhalten.

Nachdem die DGMK e. V. die „Programmeigentümerschaft“ des SCC-Regelwerkes nicht mehr fortgesetzt hat, wurde diese in 2020 vom VAZ e.V. übernommen. Dieser Übergabeprozess wurde am 17.09.2021 abgeschlossen. In der Folge müssen nun alle Regelwerks-Zertifikate bis zum 30.04.2023 umgestellt sein – oder sie verlieren Ihre Gültigkeit. Dies betrifft somit auch Regelwerks-Zertifikate, deren Laufzeit über den 30.04.2023 hinaus geht.

Der Umstellungsprozess an sich ist vom Aufwand her zu schaffen und wird – nach unseren bisherigen Informationen – meist mit einem Mehraufwand von 0,5 Manntagen je Zertifikat im Zertifizierungsverfahren veranschlagt.

Wichtig sind noch die "Personen-Zertifikate" nach Dok 016/017/018: Hier sind die Laufzeiten auf fünf Jahre reduziert worden. Diese Laufzeiten werden "am Anfang" und nicht "vom Ende" abgezogen.
Knapp skizziert bedeutet dies: Alle Zertifikate die innerhalb der kommenden (knapp) fünf Jahre ablaufen, behalten bis zum regulären Termin ihre Gültigkeit. Ab dem 01.11.2026 verlieren dann alle Zertifikate - auch die mit längeren Laufzeiten - ihre Gültigkeit.

FAQ zum Thema können Sie unter https://www.vaz-ev.de/index.php/zertifizierungsprogramme/scc einsehen - wobei wir für die Inhalte keine Verantwortung übernehmen können.

Bei konkreten Fragen zur Umstellung stehen wir Ihnen natürlich auch gerne persönlich zur Verfügung

Geplante Schulungen:

Im 4. Quartal 2022 sind folgende Schulungen - vorbehaltlich bzw. unter Einhaltung der aktuellen Vorschriftenlage - in Planung und terminiert:

- Kranfahrer-Qualifizierung gemäß DGUV-Vorschrift 52 (12.22 & 2x 01.23)

Schulungen zu

- SCC-Schulung nach Dok 017 bzw. Dok 018 und
- Staplerfahrerqualifizierung gemäß DGUV-Vorschrift 68

sind aktuell in Planung / Abstimmung.

Termine können kurzfristig angefragt / ggfs. auch Inhouse vereinbart werden.

Falls Sie einzelne Teilnehmer abordnen möchten, stimmen Sie sich gerne mit uns ab.

Falls Sie in den von uns und unseren Partnern organisierten Bereichen (z. B. SCC-Dok-017/018, Brandschutz, Staplerfahrer, Kranfahrer, Hubarbeitsbühnen, Teleskoplader, PSA gegen Absturz) Bedarf an Betreuung haben kontaktieren Sie uns gerne.
Es werden regelmäßig von uns und unseren Partnern Schulungen organisiert & durchgeführt.